2 C Turnier PBT Altstadt Andreas Ploner erreicht Hauptrunde beim Gibraltar Open 2017
05.03.2017 20:16
Von: Tom Wurzenrainer

2 Tiroler bei Grand-Prix auf dem Stockerl!

Die erfolgreichen Spieler vom Salzburg Grand-Prix mit Turnierleiter Roman Bohrn und Hausherr Robert Windl

In Salzburg fand dieses Wochenende ein Nationaler Grand-Prix statt. 147 Spieler waren gemeldet und letztlich spielen sich mit Clemens Schober und Max Lechner zwei Tiroler in die absoluten Topplätze.
Clemens Schober vom BC Saustall Fieberbrunn erreicht erstmals in seiner Karriere ein Finale beim Grand-Prix. Nervenstärke und das nötige Glück waren dazu notwendig, wenn man die letzten Ergebnisse vor dem Finalspiel begutachtet. 6:5, 7:6, 7:6, 7:6 und 7:5 lauten diese. Im Finale trifft er dann auf den Kärntner Albin Ouschan. Gegen Österreichs Nummer 1 und amtierenden Weltmeister hat Clemens Schober dann letztlich zu wenig entgegenzusetzen und verliert letztlich mit 3:7.
Max Lechner von Pool X-Press Innsbruck belegt mit Platz 3 neuerlich ein Topresultat beim Grand-Prix. Der Innsbrucker muss sich im Halbfinale gegen Albin Ouschan mit 5:7 geschlagen geben, nachdem er bereits mit 5:2 führte. Mit diesem Platz kann er ebenso zufrieden sein und gestärkt zur kommenden Europameisterschaft nach Portugal reisen.
Mit Fabian Böhler hat noch ein weiterer Tiroler ein starkes Turnier gespielt. Der Innsbrucker vom Verein Pool X-Press Innsbruck belegte den hervorragenden 9. Platz.

Foto folgt!



2 C Turnier PBT Altstadt Andreas Ploner erreicht Hauptrunde beim Gibraltar Open 2017