TM 8-Ball Herren - Bericht Tiroler Meisterschaft Damen 8-Ball
03.02.2014 20:12
Von: Ing. Georg Bachler

2. Tiroler Jugendtag

2. Tiroler Jugendtag im LPT Innsbruck ein voller Erfolg!

Am Samstag fand im Pool Shooters Innsbruck der 2. TBV Jugendtag dieser Saison statt. Dabei wartete auf die insgesamt 21 Jugendlichen (15 vom BC Saustall Fieberbrunn, 3 von Pool X-Press Ibk., 2 von L.P.T. Innsbruck und ganz toll seit Jahren auch wieder 1 Jugendliche von Pool Power Team Innsbruck) ein tolles und abwechslungsreiches Programm.
Vollständiger Bericht und Fotoalbum jetzt unter weiterlesen!

Untenstehend die Turnierpläne:

8er Ball Doppelturnier
Landesmeisterschaften 8er Ball der Junioren 2014
Landesmeisterschaften 8er Ball der Schüler 2014
Landesmeisterschaften 8er Ball der Knirpse 2014
Landesmeisterschaften 8er Ball der Mädchen 2014


Zu Beginn standen zuerst wieder Dehnungsübungen an, bevor es eine kurze Trainingseinheit zum Thema schwingen gab. Im Anschluss wurde dann ein Doppelturnier gespielt, wobei die Mannschaften aus 2 Lostöpfen zusammengelost wurden. Hier ging es um das gegenseitige Lernen und um die Förderung der Kameradschaft unter den Vereinen. Den Sieg beim Doppelturnier holte sich die Paarung Xenia Wienand & Marion Winkler vor Matthias Jarosch & Kofler Mario. Nach einem gemeinsamen Mittagessen und dem Ende des Doppelturniers, wurden dann die Landesmeisterschaften im 8er Ball gespielt. Wie in Tirol bereits seit Jahren üblich, werden diese in allen Kategorien gespielt. Viele Teilnehmer gab es gerade bei den Mädchen und Knirpsen.
Bei den Mädchen konnte sich am Ende die Haushohe Favoritin Marion Winkler vom BC Saustall gegen die restlichen 5 Mädels durchsetzen. Die NK-Spielerin und EM Fünfte siegte im Finale mit 2:0 gegen ihre Clubkollegin Elena Egger für die es somit Silber gab. Bronze ging noch an Sophie Horngacher ebenfalls vom BC Saustall und Laura Innerhofer von Pool Power Team Innsbruck.
Bei den Knirpsen waren 8 Teilnehmer, alle vom BC Saustall Fieberbrunn, gemeldet. Gold ging diesmal an Zeno Wienand der im Finale am Ende der Glücklichere war und knapp mit 2:1 gegen Simon Astl gewann. Auf dem 3. Platz landeten Michael Millinger und Valentin Heitzinger, die somit die Bronzemedaille umgehängt bekamen.
Bei den Schülern waren 4 Spieler dabei. Der Sieg ging etwas überraschend an Leon Kügler vom Heimverein L.P.T. Innsbruck, der sich im Finale gegen den NK-Spieler Manuel Kapeller (Pool X-Press Innsbruck) knapp mit 4:3 durchsetzte. Bronze gab es für Elias Horngacher (Saustall) und Mario Kofler (L.P.T. Innsbruck).
Bei den Junioren gab es ebenfalls einen Überraschungssieg. Dejan Stankovic holte sich den Titel vor seinem Bruder und Clubkollege Goran Stankovic (beide Pool X-Press Innsbruck). NK-Spieler Clemens Schober vom BC Saustall musste sich mit Bronze zufrieden geben, was ihm aber für die Zukunft noch mehr motivieren wird.
Am Ende des Tages wurden dann noch unter allen Teilnehmern TBV Rucksäcke und TBV Trinkflaschen verlost. Und auch vom Veranstaltenden Verein gab es für alle Teilnehmer noch ein kleines Geschenk in Form von Süßigkeiten. Allgemein darf man erwähnen, dass der Verein gemeinsam mit Lokalbesitzer Peter Eisner den Jugendtag hervorragend organisierte. Sie schauten auch auf Kleinigkeiten, wie das etwa im Lokal Rauchverbot herrschte und es für alle Jugendlichen einen Gratis Obstkorb gab.

Zitat von TBV-Präsident Georg Bachler:
So soll es sein: tolle Stimmung unter den Kids (Vereinsübergreifend!), viel Spass, spannende Matches an den Billardtischen und ein Veranstalter der wirklich viel geboten hat (gratis Getränke für die Kids, gratis Obstkorb, Turnierleitung über den gesamte Tag, Mittagswürstl, Säckchen mit Süssigkeiten für jeden Teilnehmer und absolutes Rauchverbot im gesamten Lokal,...)!!

Hier gehts zum Fotoalbum des BC Saustall

Bericht von Jugendreferent Thomas Wurzenrainer

Hier noch die vier Landesmeister:
Leon Kügler, Schüler
Marion Winkler, Mädchen
Zeno Wienand, Knirpse
Dejan Stankovic, Junioren



TM 8-Ball Herren - Bericht Tiroler Meisterschaft Damen 8-Ball