Volles Haus beim 17. Pillerseer Doppel Billard Turnier! Eurotour Treviso Italy
18.11.2017 11:00
Von: Emil Schranz

Manuel Kapeller gewinnt 3. Championstour

Manuel Kapeller von Pool X-Press Innsbruck gewinnt dritte Championstour der Saison in Kramsach im 10-Ball. Zweiter wurde im Doppel-KO Modus ohne Gesetzte Thomas Oberdanner, während Eugen Hotarek und Stefan Rossi Dritte wurden.

Die dritte Championstour der Saison fand in Kramsach statt, wo sich insgesamt 34 Teilnehmer den Sieg im 10-Ball ausspielten. Das Turnier wurde im Doppel-KO ohne gesetzte Spieler ausgetragen, wodurch es bereits in den ersten Runden zu einigen Hammerduellen und einigen Überraschungen kam.

 

Während sich Alexander Huemer, Toni Hellingrath, Eugen Hotarek und Manuel Kapeller ohne Niederlage für das Viertelfinale qualifizierten mussten Christoph Pernul, Robert Marx, Stefan Rossi und Thomas Oberdanner den langen Weg über die Hoffnungsrunde überstehen. In den Viertelfinalpartien setzten sich Oberdanner gegen Huemer mit 6:2, Rossi mit 6:4 gegen Hellingrath, Hotarek mit 6:5 gegen Marx und Kapeller mit 6:2 gegen Pernul durch.

 

Die Halbfinalpartien waren relativ einseitig: Manuel Kapeller von Pool X-Press Innsbruck gewann gegen Eugen Hotarek vom Heimverein BC Kramsach mit 6:3. Im zweiten Halbfinale schlug Thomas Oberdanner vom BC Kramsach Stefan Rossi von PBT Altstadt Innsbruck mit 6:1. Im Finale konnte sich schlussendlich Manuel Kapeller mit 6:3 durchsetzen und verwies Thomas Oberdanner auf den zweiten Platz.

Onlineraster

 

 



Volles Haus beim 17. Pillerseer Doppel Billard Turnier! Eurotour Treviso Italy