Billard in den Printmedien Saustalltrophy - nur noch 3 Startplätze!
13.06.2013 09:43
Von: DI Thomas Riml

Andreas Ploner bei der Snooker Europameisterschaft in Zielona Gora/Polen

Andreas Ploner erreicht die Runde der letzten 32 bei den Snooker-Europameisterschaften
28.5. bis6.6.2013 - Zielona Gora/ Polen

Andreas Plonervom Century Snooker ClubInnsbruck, zeigte bei denEuropameisterschaften seine Klasse auf und erreichte die Runde der letzten 32 !
Nur der erfahrene Spieler Peter Bullen (Belgien), konnte den, für das Österreich-Team startenden Tiroler stoppen.
Nähere Deteils, siehe bitte unter Weiterlesen...

Für Österreich starteten in der Kategorie Men Andreas Ploner und Paul Schopf(Wels). Im Masters Bewerb starteten Ebrahim Baghi(Wien) und Richard Kornberger(Graz).
Andreas überstand die Gruppenphase als hervorragender Gruppenzweiter mit Siegen über den späteren Halbfinalisten John Whitty (England) und das polnische Nachwuchstalent Kamil Zubrzycki.

Die Runde der letzten 48 konnte Andreas klar mit 4:1 gegen den Schweden Mats Eriksson gewinnen.

In den letzten 32 musste sich Andreas dem erfahrenen Spieler Peter Bullen (Belgien) mit 2:5 geschlagen geben. Andreas führte zwar bereits mit 2:1 und Breaks von 71 und 81, musste aber die weiteren Frames abgeben.

Hiergehts zum Raster!




Billard in den Printmedien Saustalltrophy - nur noch 3 Startplätze!