ASL Snooker Grand Prix in Innsbruck Vogelhändlerturnier 2015
30.11.2015 23:55
Von: TBV Carambol

Andreas Ploner gewinnt Heim-Grand Prix in Innsbruck

Andreas Ploner (Century Snooker Club Innsbruck) gewann am Wochenende (28./29.11.2015)  den letzten ASL Snooker Grand Prix dieser Saison in Innsbruck. Er besiegte den fünffachen Staatsmeister Hans Nirnberger klar mit 4:1 und schaffte dabei ein Century Break von 110 Punkten. Bereits in der Gruppenphase spielte Andreas das höchste Break im Turnier mit einer 128.

Durch diesen Sieg steht Andreas als Jahresbester Spieler dieser Saison fest.

 

Vom Century Snooker Club Innsbruck qualifizierte sich auch René Gärtner für die höchste Liga in Österreich. Leider reichte es für René nicht zum Aufstieg ins Viertelfinale.

 

Hier geht's zu den Ergebnissen (unter "Turniere")!



ASL Snooker Grand Prix in Innsbruck Vogelhändlerturnier 2015