Andreas Ploner in der Hauptrunde des Riga Open Team Österreich gewinnt Dreiländervergleich im Snooker
10.08.2015 18:30
Von: TBV Carambol

Andreas Ploner gewinnt seinen 20. Grand Prix in Wien

Andreas Ploner (Century Snooker Club Innsbruck) gewann am Wochenende (08./09.08.2015) den ASL Snooker Grand Prix in Wien. Im Finale besiegte er Dominik Scherübl (Wien) klar mit 4:0. In gesamten Turnierverlauf gab er lediglich vier Frames ab.

 

Dies ist bereits Andreas’ 20. Sieg in der höchsten Liga in Österreich.

 

Andreas’ nächstes Turnier wird der Ländervergleichskampf in Wels zwischen Österreich, Deutschland und der Schweiz vom 15. bis 16.08.2015 sein.

 

Hier gehts zu den Ergebnissen (unter "Turniere")!



Andreas Ploner in der Hauptrunde des Riga Open Team Österreich gewinnt Dreiländervergleich im Snooker