C Turnier in Kramsach Tiroler Duo Max Lechner und Kenneth Ohr gewinnt Doppel Grand-Prix
07.11.2016 20:24
Von: TBV Carambol

Andreas Ploner ist jahresbester Snooker Spieler 2016

v.l.n.r.: Andreas Ploner, Florian Nüßle, Manuel Pomwenger

Am vergangenen Wochenende (05./06.11.2016) erreichte Andreas Ploner (Century Snooker Club Innsbruck) beim letzten ASL Snooker Grand Prix in Graz das Finale. Dort musste er sich Florian Nüßle (Graz) mit 0:4 geschlagen geben. Den dritten Platz holte sich Manuel Pomwenger (Salzburg).

 

Trotzdem beendet Andreas die Saison mit klarem Vorsprung auf Platz 1 der österreichischen Rangliste und ist somit bereits zum fünften Mal jahresbester Spieler.

 

Am kommenden Wochenende wird Andreas beim Rheintal Open in Rankweil versuchen, seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Ab 18.11.2016 ist Andreas bei der Amateur Weltmeisterschaft in Doha/Katar im Einsatz.

 

Hier geht's zu den Ergebnissen!



C Turnier in Kramsach Tiroler Duo Max Lechner und Kenneth Ohr gewinnt Doppel Grand-Prix