Team Baumann / Heel gewinnt TM im Mixed Double Spitzenplätze für Tiroler Kaderspieler!
30.01.2017 17:35
Von: TBV Carambol

Andreas Ploner und Jan Egermann beim Italian Snooker Open 2017

Am Wochenende (27. – 29.01.2017) fand in Bozen/Italien das Italian Snooker Open statt. Es nahmen 28 Spieler aus sieben Nationen teil. Für den Century Snooker Club Innsbruck waren Jan Egermann und Andreas Ploner am Start.

 

Jan gewann zwei Gruppenmatches und verlor lediglich gegen den ehemaligen Profi Alexander Ursenbacher (SUI). Er stieg somit als Gruppenzweiter in die K.-o.-Phase auf. Im Achtelfinale musste er sich allerdings dem Profi und späteren Sieger des Turniers Martin O’Donnell (ENG) mit 1:3 geschlagen geben.

 

Andreas Ploner beendete die Gruppenphase als Gruppenerster. Im Achtelfinale und Viertelfinale besiegte er Dieter Meier (GER) und Gianmarco Tonini (ITA) jeweils mit 3:0. Im Halbfinale hatte er bis auf den ersten Frame keine Chance gegen Alexander Ursenbacher und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. Somit erreichte Andreas den dritten Platz.

 

Martin O’Donnell besiegte Alexander Ursenbacher im Finale mit 3:2.

 

Hier geht's zu den Ergebnissen!



Team Baumann / Heel gewinnt TM im Mixed Double Spitzenplätze für Tiroler Kaderspieler!