Tiroler Landeskader Podestplätze bei Grand-Prix´s
14.11.2016 17:16
Von: TBV Carambol

Andreas Ploner verteidigt Titel beim Rheintal Open

Am vergangenen Wochenende (11. – 13.11.2016) fand das jährliche Rheintal Snooker Open in Rankweil statt. Es nahmen 32 Spieler aus 8 Nationen teil. Im Vorjahr konnte Andreas Ploner (Century Snooker Club Innsbruck) bei seinem ersten Antritt den Titel holen.

 

Auch dieses Jahr nahm Andreas teil und konnte in beeindruckender Manier seinen Titel verteidigen. Im gesamten Turnierverlauf gab Andreas keinen einzigen Frame ab und gewann alle Matches zu Null.

 

Im Halbfinale besiegte er Lukas Krenek aus Tschechien, der regelmäßig an Europameisterschaften teilnimmt, ehe Andreas im Finale den 3-maligen Finalisten des Turniers Jürgen Kesseler aus Deutschland schlug.

 

Andreas erzielte mit 77, 74, 66 und 62 auch die vier höchsten Breaks des Turniers.

 

Ab 18.11.2016 ist Andreas bei der Amateur Weltmeisterschaft in Doha/Katar im Einsatz. Es nehmen 129 Spieler aus aller Welt teil. Der Sieger qualifiziert sich für zwei Jahre für die Profi-Liga, die „Main-Tour“.

 

Hier geht's zu den Ergebnissen vom Rheintal Open und zur Auslosung der Weltmeisterschaft!



Tiroler Landeskader Podestplätze bei Grand-Prix´s