1. Jugendlandeskadertraining 2015-16 Andreas Ploner erreicht 2. Qualifikationsrunde beim Ruhr Open
08.10.2015 18:47
Von: Max Lechner

Bericht zur 2. Champions Tour

David Lechleitner hotl sich seinen ersten B-Turnier Sieg!

v.l.n.r. Gernot Tessadri (3.Platz), Sieger David Lechleitner, Finalist Thomas Spiß, Elmar Constantini (3.Platz), Turnierleiter Kenneth Ohr

Insgesamt 53 Spieler trafen sich am 03. Oktober in der Wäscherei und spielten die 2. Championstour der laufenden Saison. Gespielt wurde ein 64er Doppel KO Raster ohne gesetzte Spieler, was schon in der ersten Runde zu interessanten Partien führte. So traf zum Beispiel schon in der ersten Runde Andreas Hobjan (SBC Inzing) auf Clemens Schober (BC Saustall Fieberbrunn). Erst um 19 Uhr abends, begannen dann die Viertelfinalbegegnungen, für die sich die Spieler Andreas Hobjan, Elmar Constantini, Thomas Spiß, David Lechleitner, Michael Gspan, Clemens Schober, Robert Marx und Gernot Tessadri qualifizierten. In einem spannenden Halbfinalspiel konnte sich David Lechleitner (BC Lechaschau) mit 4:3 gegen den Lokalmatador Elmar Constantini (Pool X-Press Innsbruck) durchsetzen. Thomas Spiß (LPT Innsbruck) gewann das zweite Halbfinale mit 4:2 gegen Gernot Tessadri (BC Kramsach).

Im anschließenden Finale musste sich Thomas Spiß gegen den neuen Kaderspieler David Lechleitner mit 2:5 geschlagen geben. Somit konnte David seinen ersten Sieg bei einer Championstour feiern.

Dem Sieger David Lechleitner nochmal Gratulation zum Sieg und dem Team der Wäscherei, rund um Chef Alfred Angleitner, ein herzliches „Dankeschön“ für die tolle Bewirtung und den feinen Tag in seinem Lokal.



1. Jugendlandeskadertraining 2015-16 Andreas Ploner erreicht 2. Qualifikationsrunde beim Ruhr Open