Turniertag für Damen-Jugend-Senioren am 17. April Seniorentour und Jugendturnier in Fieberbrunn am 17. April 2010!
17.04.2010 15:46
Von: KaFe

Damen Tour in Inzing am 17. April 2010

Teresa Bachler gewinnt in einem überaus spannenden Finalegegen Martina Luger mit 4:5

Pünktlich um 12:00 Uhr, startete das 2. Turnier der Ladys-Tour in der Inzinger Billard-Sportstätte. Sieben Mädchen vom BCS-Fieberbrunn und eine Dame vom SBC-Inzing, konnte Inzings Obmann Karlheinz Feichtner begrüßen.

Die zwei ranglistenführendenTeilnehmerinnen wurden in den Turnierraster gesetzt und die anderen Billardsportlerinnendazu gelost. Bericht und aktuelle Fotos siehe bitte bei ...Weiterlesen!

>>> Hier der Link zum Turnierraster <<<und hier noch ein Link >>> zu einigen Fotos "Webalbum <<<und ein Link >>> zur Ergebnisliste <<<

Links m Bild die Gewinner der 2. Damen-Tour

Turnierbericht vom2. Turnier der Damen-Tour - 8-Ball in Inzing

Pünktlich um 12:00 Uhr, startete das 2. Turnier der Ladys-Tour in der Inzinger Billard-Sportstätte. Sieben Mädchen vom BCS-Fieberbrunn und eine Dame vom SBC-Inzing, konnte Inzings Obmann Karlheinz Feichtner begrüßen.

Die zwei ranglistenführenden Teilnehmerinnen wurden in den Turnierraster gesetzt und die anderen Billardsportlerinnendazu gelost. Dann ging es gleich los auf die Tische.

Die ersten Partien wurden allemit 4:0 gewonnen. Erwartungsgemäß haben die beiden Favoritinnen Teresa Bachler(BCS-Fieberbrunn) und Martina Luger(SBC-Inzing) ihre Partien ebenfalls gewonnen und treffen gleich in der 2. Runde aufeinander (links im Bild). Martina "Tini"vom SBC-Inzing, kann sich bei diesem Duellmit 4:0 durchsetzen und steht damitals ersteHalbfinalistin fest.

Das zweite Hauptrundenspiel kann Marion Winklermit 4:2 für sich entscheiden und ist damit die zweite Halbfinalistin. In der Hoffnungsrunde geht es nun um diezwei verbleibenen Plätze für das Halbfinale. Es treffenfolgende Spielerinnen aufeinander: Bianca WürtlgegenChristina Bachlerund Janine Würtlgegen Teresa Bachler.Als Erste kann sich Teresagegen Janinemit 1:3 durchsetzen. Sie ist damit die Halbfinalgegnerin von Marion Winkler. Im zweiten Spiel um den Aufstieg gewinnt Bianca Würtlknapp mit 3:2 und spielt nun im Halbfinale gegen Martina Luger (siehe Bild unten).


DieHalbfinalgegnerinnen Martina Luger und Bianca WürtlDie Halbfialgegnerinnen Teresa Bachler und Marion Winkler

Das erste Halbfinale gewinntInzings "Tini" mit 4:1. Teresasetzt sich ebenfalls 1:4 gegen ihre Vereinskollegin Marion Winkler durch undlautet die Finalpaarungerwartungsgemäß Martina Luger SBC-Inzing gegen Teresa Bachler BCS-Fieberbrunn.


Links imBild die beiden Finalisten Martina Luger(SBC-Inzing) und Teresa BachlerBCS-Fieberbrunn).

Das Finale (Beginn ~15:50 Uhr); Partie 1:Beide machen Fehler und Tini kann dann abräumen,versenkt auchdie 8 aberdie weiße Kugel läuft in die Mitteltasche. 0:1für Teresa. Partie 2:Teresa schießtalle Kugeln in die Taschen und verfehlt aber die Acht. Tiniverfehlt die anschließende Kugel, aberTeresa kann die Acht über die lange Bande auch nicht versenken. Tini schießt anschließend aus. 1:1. Partie 3:Beide kommen öfters an den Tisch. Tini kann dann zum 2:1ausmachen. Partie 4:Tini erhöht auf 3:1. Partie 5:Beide Mädls zeigen Nerven. Teresa kann eine schwierige Position der Achter zum Mittelloch nicht lösen und lässt Tini nochmals an den Tisch. Nach einem Fehler von Tini, kann Teresa auf 3:2verkürzen. Partie 6:Beide spielen hoch konzentriert und nachdem Tini einen Fehlermacht (noch 2 Kugeln am Tisch), schießt Teresa zum 3:3aus. Partie 7:Hier zeigten die beiden Billardsportlerinnen ihre Stärken auf. Gewaltige Spielstöße konnten verfolgt werden. Tini konnte diese Partie für sich entscheiden: 4:3für Tini. Partie 8:Die Spannung ist auf dem Höchstpunkt. Teresa kann auf 4:4ausgleichen. Letzte Partie 9:Um 17:10 war es dann entschieden. Beide hatten sich Chancen gegeben und nachdem Tini noch zwei Kugeln liegen lässt, kann Teresa abräumen, dann die letzte Kugel mit einem sauberen Stoß- und anschließen die Acht imAnschluss zum 4:5-Siegversenken. Gratulation zum Sieg an Teresa und an Tini zum Zweiten!Platz 3 geht an Bianca Würtl und Marion Winkler. Bravo ! Die weiteren Platzierungen siehe bitte Ergebnisliste.

Hier noch die Antworten auf "was, wer, wie und wann":

2. Damen Tour; Disziplin: 8-Ball; Spielort: Billardsportstätte des SBC-Inzing; am Samtag, 17. April 2010; Beginn neu 12:00 Uhr;

Die Mädchen und Damen werden beim SBC-Inzing von unserem Tommy bei derGetränke- und Essensausgabe verwöhnt. Turnierleitung macht TBV-Kassier und SBC-Inzing Obmann Karlheinz Feichtner

Zur Info: Für unsereDamen wird natürlich extra aufgekocht: Esgibteinen Fitnessalat (Putenfleisch auf Toast mit Käse und schön garniert mit gemischten Salat)



Turniertag für Damen-Jugend-Senioren am 17. April Seniorentour und Jugendturnier in Fieberbrunn am 17. April 2010!