TIROLER MEISTERSCHAFTEN 14/1 - männl. Jugend Weihnachten 2009 - Neujahr 2010
24.12.2009 21:54
Von: Novak Christian

Favoritensieg in Imst

Die Tiroler Meisterschaft in 14/1-Endlos war eine klare Sache für den Favoriten und Titelverteidiger Maximilian Lechner (Pool X-Press Innsbruck).

21 Teilnehmer kamen zur diesjährigen Tiroler Meisterschaft in der Disziplin „14/1-Endlos“ (KO-Raster/Herren) in die Pool Hall Alex nach Imst. Die höchste Serie gelang in der zweiten Runde Maximilian Lechner mit 73 im Spiel gegen Eugen Hotarek 100 zu 36 (4 Aufnahmen). Die zwei Halbfinalspiele waren eine eindeutige Sache für die „youngster‘s“. Maximilian Lechner gegen Christian Schuster 125 zu 23 (7 Aufnahmen) und Günther Parth gegen Alexander Ballay 125 zu 64 (23 Aufnahmen). Eine Überraschung gelang sicherlich Alexander Ballay, der Routinier aus Imst wurde sensationell Dritter, zusammen mit Christian Schuster. Das Finale entschied souverän Maximilian Lechner gegen Günther Parth mit 125 zu 53 (11 Aufnahmen) für sich.

Die Sieger v.l.: 3. Platz Alexander Ballay (1. PBC Imst), 3. Platz Christian Schuster (Pool X- Press Innsbruck), 1. Platz Maximilian Lechner (Pool X-Press Innsbruck) und 2. Platz Günther Parth (Pool X-Press Innsbruck) Foto: Novak

"hier der TURNIERRASTERder Herren"



TIROLER MEISTERSCHAFTEN 14/1 - männl. Jugend Weihnachten 2009 - Neujahr 2010