Schulung Online Turniermanager Andreas Ploner beim Lisbon Open
28.11.2014 09:40
Von: Ing. Georg Bachler

Fieberbrunner Billardsportler erhalten Ehrung!

Vor 2 Wochen stand die Fieberbrunner Sportlerehrung an, wo natürlich auch einige Saustaller für ihre Erfolge geehrt wurden. Zudem gab es Ende Oktober vom ASKÖ für einige Saustaller eine Ehrung.

Die geehrten Billardsportler vom BC Saustall

Die vier erfolgreichen Mädls

Erstmal Gratulationswünsche vom Bürgermeister für Simon Astl

Tomas Wurzenrainer und Teresa Bachler bei der ASKÖ Ehrung

Fieberbrunner Sportlerehrung:
Alle 2 Jahre werden in Fieberbrunn die heimischen Sportler für ihre Erfolge geehrt. Vom Saustall waren diesmal Simon Astl, Christina Bachler, Daniela Bachler, Teresa Bachler, Bianca Würtl, Günter Würtl und Martin Würtl unter den insgesamt 40 Fieberbrunner Sportlern, die eine Ehrung erhielten (für eine Ehrung muss man zumindest einen Landesmeistertitel oder eine Medaille bei den Österreichischen Meisterschaften erbracht haben). Für Simon Astl war es nicht nur die erste Sportlerehrung, sondern er brachte es zustande sowohl im Billard, als auch im Langlauf einen Landesmeistertitel geholt zu haben.

ASKÖ Ehrungen:
Im Zuge des Landestages der ASKÖ Tirol wurden auch erfolgreiche Sportler und engagierte Funktionäre der Vereine geehrt. Von unserem Verein erhielten Teresa Bachler, Marion Winkler, Clemens Schober und Michael Winkler für ihre Erfolge in den letzten Jahren eine Ehrung. Schade war dabei leider, dass unsere ÖM-Teilnehmer (Marion, Clemens und Michael) leider bei der Ehrung nicht selber Anwesend sein konnten. Thomas Wurzenrainer erhielt das Silberne Ehrenzeichen für die engagierte Vereinsarbeit seit 15 Jahren.



Schulung Online Turniermanager Andreas Ploner beim Lisbon Open