5. Platz für Andreas Ploner beim German Snooker Tour Finale Team Austria mit Andreas Ploner gewinnt Ländervergleichskampf 2016
12.09.2016 14:59
Von: Tom Wurzenrainer

Grand Prix in Rankweil/Vorarlberg - Tiroler präsentieren sich gut!

Die erfolgreichen des Grand Prix in Rankweil - (c) OÖPBV-FB-Seite

Vergangenes Wochenende fand der erste Grand-Prix der heurigen Saison statt. Viele Tiroler waren aufgrund der Nähe natürlich dabei. Letztlich schafften es 7 Tiroler in die Finalrunde der besten 32. Vier Tiroler konnten dann die Auftaktrunde am Sonntag gewinnen. Im Achtelfinale scheiterten dann Clemens Schober (BC Saustall Fieberbrunn), Thomas Spiß (L.P.T. Innsbruck) und Kenneth Ohr (Pool X-Press Innsbruck) die letztlich den 9. Platz belegten.
Max Lechner übersteht hingegen noch weitere Runden. Erst im Halbfinale muss er sich dem Oberösterreicher Patrick Kiesl klar mit 1:7 geschlagen geben. Aber auf alle Fälle ein guter 3. Platz für den Spieler von Pool X-Press Innsbruck.




5. Platz für Andreas Ploner beim German Snooker Tour Finale Team Austria mit Andreas Ploner gewinnt Ländervergleichskampf 2016