Tolle Jugendlandesmeisterschaften im Saustall Andreas Ploner beim Gibraltar Open
26.02.2017 16:36
Von: PBC Imst

Hellingrath Toni neuer Landesmeister bei den Senioren

Mit 27 (!!) Teilnehmern gingen die Landesmeisterschaften der Senioren im 8-Ball beim SBC-Inzing über die Bühne.

 

Auch der amtierende Landesmeister Hotarek Eugen war anwesend, um seinen Titel zu verteidigen.

 

Pünktlich um 10:00 wurde das Turnier begonnen und am späten Nachmittag standen die Viertelfinalisten fest.

 

Hotarek Eugen - Hornoff Robert 4:2

Mahlknecht Albert - Gailberger Günther 4:1

Prantl Wolfgang - Oberdanner Thomas 4:1

 

Während die obigen Viertelfinali eine reine Kramsacher Angelegenheit waren, war das weitere Viertelfinale ein Match Hellingrath Toni und Bachler Paul. Mit einem 4:2 konnte sich Hellingrath Toni durchsetzen.

 

Im ersten Halbfinale konnte Hellingrath Toni seinen Siegeslauf fortsetzen und besiegte Hotarek Eugen mit 4:2.

 

Im zweiten Halbfinale besiegte Prantl Wolfgang seinen Vereinskollegen Mahlknecht Albert knapp mit 4:3.

 

Das Finale zwischen Hellingrath Toni und Prantl Wolfgang entwickelte sich zu einem harten und spannenden Kampf, wobei man beiden Spielern die Strapazen und Anstrengungen des langen Turniertages anmerkte.

 

Am Ende konnte sich Hellingrath Toni mit 5:2 durchsetzen und ist neuer Tiroler Landesmeister der Senioren im 8-Ball.

 

Wir gratulieren den Preisträgern und allen Teilnehmern zu Ihrem Einsatz und zu Ihren Leistungen!

 

Neben dem Dank an das Team des SBC-Inzing, das es wieder schaffte für einen tollen Turniertag zu sorgen, bedankt sich der SBC-Inzing auch beim TBV für die Möglichkeit der Durchführung des Turniers und bei den vielen Teilnehmern, die ihr Können unter Beweis stellten.

 

Die Ergebnisse aller Spiele sind hier zu finden.

 

 



Tolle Jugendlandesmeisterschaften im Saustall Andreas Ploner beim Gibraltar Open