Vogelhändlerturnier 2010 - Imst - Pool Hall Alex 4. Tag der Tiroler Sportpsychologie
12.10.2010 16:11
Von: Novak Christian

Imster Billardturnier - Pool Hall Alex

Vogelhändlerturnier 2010 - Traditionelles Billardturnier des 1. PBC Imst
Das Vogelhändlerturnier des 1. PBC Imst gibt es nun schon seit einigen Jahren und wird jedes Jahr am Anfang der Billardsaison ausgetragen. Letzten Samstag (09.10.10) war es wieder so weit: 8 Mannschaften zu je 3 Spieler starteten am Nachmittag in der Pool Alex in Imst in das Turniergeschehen.

Der Spielmodus verspricht jedes Jahr schon im Vorfeld Spannung, Action und Emotionen jeder Teilnehmer bestreitet ein 8er-Ball-Match. Die Mannschaft, die zuerst vier Spiele gewinnt (best of seven) ist weiter. Das Finale lautete Team RS aus Imst gegen die Kampftrinker aus Lechaschau. Die Lechaschauer waren in den letzten beiden Jahren jeweils im Finale gescheitert und wollten in diesem Jahr unbedingt den Vogelhändler-Wanderpokal mit in das Außerfern nehmen. Das Außenseiter-Team RS aus Imst mit Christian Novak, Stephan Rangger und Werner Duregger überraschten mit einer fulminanten Leistung und einer Sensation in der 2. Hauptrunde sie eliminierten den Vorjahressieger, das TeamGot Scho mit vier zu zwei.

Endstand in einem spannenden Finale um 3.30 Uhr in der Nacht vier zu zwei für das Team Kampftrinker aus Lechaschau.

Ergebnis:

1. Kampftrinker (Thomas Knittel, Meiko Strele und Marc Pichler)
2. Team RS (Christian Novak, Stephan Rangger und Werner Duregger)
3. Got Scho (Markus Mossmann, Günther Hann und Rene Sommeregger)


Der 1. PBC Imst begrüßte in seiner Heimstätte (Pool Hall Alex, Imst, Schustergasse) 24 Billardspieler aus Imst, Inzing und Lechaschau.Foto: Novak

Ein verdienter Gewinner, die Kampftrinker aus Lechaschau: Thomas Knittel, Marc Pichler und Meiko Strele



Vogelhändlerturnier 2010 - Imst - Pool Hall Alex 4. Tag der Tiroler Sportpsychologie