Andreas Ploner im Finale des Snooker Grand Prix in München/Deutschland Jugend ÖM - 10er Ball Bewerbe
17.04.2014 09:10
Von: Tom Wurzenrainer

Jugend ÖM - 8er Ball Bewerbe

Tirol holt 3mal Gold, 1mal Silber und 1mal Bronze, und führt somit die Medaillenwertung souverän an.

Das erfolgreiche Tiroler Team nach den 8er Ballbewerben

Die Meister von Tirol im 8er Ball

Ein sehr erfolgreicher Tag für das Tiroler Team im 8er Ball.
Bei den Mädchen gibt es ein Tiroler Finale zwischen den beiden Saustall Spielerinnen Christina Bachler und Marion Winkler. Am Ende kann Marion dann mit 4:1 den zweiten Titel bei dieser ÖM einfahren. Gutes Billard zeigten die Beiden über den ganzen Tag und beherrschten die Konkurrenz damit klar. Knapp an einer Medaille gescheitert ist Elena Egger, die um den Einzug ins Halbfinale knapp mit 3:4 verlor.
Bei den Schülern holt sich Manuel Kapeller von Pool X-Press Innsbruck nach Silber im 9er Ball, gestern die Goldene. Im Finale steht im wieder der Steirer Daniel Resch gegenüber, aber diesmal war Mani ganz klar der Herr am Tisch und siegt mit 5:1. Leon Kügler scheitert neuerlich knapp und wird wieder 5er.
Bei den Junioren zeigt wieder ein Spieler vom BC Saustall Fieberbrunn auf. Nachdem im 9er Ball Michael Winkler Gold holte, ist es diesmal sein Clubkollege Clemens Schober der mit ganz starkem Spiel (5:3 Sieg gegen Steirer Leon Swoboda) sich seine erste Goldene umhängen lies. Nach 8 Bronzemedaillen seiner ÖM Karriere glänzt somit erstmals eine Medaille in einer anderen Farbe. Mich Winkler holte diesmal Bronze, nachdem er im Halbfinale gegen Clemens 1:5 verlor.

Nach gemeinsamen Abendessen und kurzer Besprechung im Hotel, ging es wieder ab ins Schwimmbad und für einige auch noch in die Sauna. Georg hat ihnen dort aber ziemlich eingeheizt. Dann traf sich ein Großteil des Teams und Betreuer Tom im schönsten aufgeräumten Tiroler Zimmer, nämlich bei Clem und Mich, wo die erste Halbzeit des "El Classico" gemeinsam angeschaut wurde. Nach der ersten Spielhälfte gab es dann noch ein FIFA 2014 Spiel zwischen Clem und Tom, wo Clem mit großer Mithilfe des Schiris das Spiel knapp mit 3:2 gewinnen konnte.



Andreas Ploner im Finale des Snooker Grand Prix in München/Deutschland Jugend ÖM - 10er Ball Bewerbe