4.Championstour 9er Ball in Imst 2. Platz beim Grand-Prix in Rankweil für Rene Sommeregger
15.03.2011 09:27
Von: KaFe

LPT-Innsbruck gewinnt Vereinswertung

LPT-Innsbruck gewinnt Vereinswertung der 4. Tirol-Champions-Tour sowie dieGesamtwertung
Sa. 5. März 2011, 4. Tirol-Champions-Tour 9-Ball in Imst
Seit dieser Saison, gibt es bei denTirol-Champions-Tour-Turnieren auch einen besonderen Preis für die Vereine zu gewinnen: DieVereinswertung.


Mit 395 Punkten, konnteLPT-Innsbruck diese Wertung beim letzten Turnier - nun bereits zum 2. Mal gewinnen. Auf dem 2. Platz landete BCS-Fieberbrunn mit 314und an dritter Stelle der SBC-Inzing mit 170 Punkten.

Gleichzeitig krönte sich LPT-Innsbruckmit diesen Punktenzum Gesamtsieger der Saison 2010/2011 (das letzte 5. Turnier im High-Run, zählt ja nicht mehr für diese Wertung). Somit kann sich der Verein zum zweiten Mal über eine Gewinnprämie von EUR 150,00freuen. Die Prämierung(Sieger der GesamtwertungbekommtEUR 200,00 ) erfolgt dann bei der Meisterehrung/ Saisonabschlussfeier, die heuer am 2. Juli 2011 in Innsbruck statt findet (PXP, Pool-Cafe). Gratulation und allen Vereinen ein großes Dankeschön für ihren diesbezüglichen Einsatz in unserem Billard-Sportfachverband.

Die"Stockerlplätze" der Gesamt-Vereinswertung Saison 2010/2011:

1.Little-Pool-Team-Innsbruck1379 Pkt.
2.Sport-Billard-Club Inzing1029 Pkt.
3.Billard-Club Saustall Fieberbrunn849 Pkt.

PS: Bei diesen tollen Erfolgen und vorallem so zahlreichen TurnierteilnehmerInnen, kann es durchaus sein, dasssich der Innsbrucker Verein vielleicht sogar eine Namensänderung überlegt, denn "Little-Pool-Team" passt ja nicht mehr so Bravo und Gratulation an LPT-Innsbruck zum Gesamtsieg!




4.Championstour 9er Ball in Imst 2. Platz beim Grand-Prix in Rankweil für Rene Sommeregger