Turnierankündigung: C-Turnier in der Wäscherei 3. Platz beim Austrian Grand Prix in Salzburg für Spiß Thomas
19.03.2018 16:16
Von: Thomas Wurzenrainer

Michael Wildauer gewinnt C-Turnier - Ingsgesamt 44 Teilnehmer!

Die ersten Drei des 2. C-Turniers 2017/18

Die Finalspieler Widauer und Bucher

Am 17. März wurde das 2. C-Turnier der Saison in der Wäscherei ausgetragen. 44 Spieler, darunter 17 Jugendliche, nahmen am Turnier teil.  Gespielt wurde in 4, nach Ranglistenpunkte gestaffelte, Gruppen. Die Aufsteiger spielten sich den Turniersieg im K.O.-Modus aus.
Schon von Beginn an herrschte eine gute Stimmung im Lokal. Der Modus und das niedrige Ausspielziel sorgten für viele spannende Gruppenspiele. Außerdem war, Dank dem hohen Anteil an Nachwuchsspielern, ein klarer Aufschwung zu spüren und die Vereine konnten ihre Nachwuchsarbeit präsentieren.

In den Gruppen B, C und D wurden die ersten vier Platzierungen ausgespielt.

Grupper B:
1.Platz: Steger Walter (PXP Innsbruck)*
2.Platz: Marko Christian (PXP Innsbruck)*
3.Platz: Heitzinger Valentin (BC-Saustall )*
3.Platz: Musil Tobias (BC-Saustall )*

Grupper C:
1.Platz: Winkler Michael (BC-Saustall)*
2.Platz: Angleitner Alfred (PXP Innsbruck)*
3.Platz: Biasio Raphael (SBC Inzing)
3.Platz: Wiedemann Gerald (PPT Innsbruck)

Grupper D:
1.Platz: Raggl Georg (PXP Innsbruck)*
2.Platz: Wildauer Michael (PXP Innsbruck)*
3.Platz: Fischer Karl Heinz (PXP Innsbruck)
3.Platz: Bukies Hannah (Larinis BC)

*...qualifiziert für die Finalrunde.

Mit den Aufsteigern aus Gruppe A ergaben sich folgende Begegnungen:
Gspan Michael (SBC Inzing)    vs.    Musil Tobias (BC-Saustall )
Eckschlager Simon (Larinis BC)    vs.    Heitzinger Valentin (BC-Saustall )
Hollaus Christian (PXP Innsbruck)    vs.    Marko Christian (PXP Innsbruck)
Bucher Daniel (PPT Innsbruck)    vs.    Angleitner Alfred (PXP Innsbruck)
Schneider Maximilian (PXP Innsbruck)    vs.    Raggl Georg (PXP Innsbruck)
Kapeller Sarah (PXP Innsbruck)    vs.    Wildauer Michael (PXP Innsbruck)
Eckschlager Laura (Larinis BC)    vs.    Steger Walter (PXP Innsbruck)
Gailberger Günther (BC Kramsach)    vs.    Winkler Michael (BC-Saustall)

Nachdem sich im Achtelfinale einige Favoriten geschlagen geben mussten, war Wildauer Michael der, der mit dem niedrigen Ausspielziel (4 Gewonnen) am besten zurechtkam. Er konnte Halbfinale und Finale mit 4:3 gewinnen, und sich somit den Sieg bei seinem Heimturnier schnappen.

1.Platz: Wildauer Michael (PXP Innsbruck)
2.Platz: Bucher Daniel (PPT Innsbruck)
3.Platz: Gailberger Günther (BC Kramsach)
3.Platz: Gspan Michael (SBC Inzing)

Gratulation an den Turniersieger, die Gruppensieger und alle die Spaß am Spiel finden konnten!


Bericht Fabian Böhler



Turnierankündigung: C-Turnier in der Wäscherei 3. Platz beim Austrian Grand Prix in Salzburg für Spiß Thomas