4. Turnier der Tirol-Champions-Tour - 9-Ball - Innsbruck - BERICHT 2. Platz für Thomas Knittel beim Wien-Grand-Prix
23.01.2013 15:14
Von: DI Thomas Riml

Ploner (CSC) gewinnt Grand Prix nach Krimi

Austrian Snooker League Grand-Prix in Innsbruck - 19. +20. Jänner 2013

Beim vierten Austrian Snooker League Grand Prix der Saison im Century Snooker Club Innsbruck trafen die besten 20 Snookerspieler Österreichs aufeinander. Österreichs No.1, Andreas Ploner(Century Snooker Club Innsbruck) hat den Grand Prix gewonnen. Andreas holte im Endspiel gegen Paul Schopf (Wels) einen 0:3 Rückstand auf und konnte das Match, u.a. dank Breaks von 47 und 63 Punkten, noch mit 4:3 für sich entscheiden. Jan Egermann und Lorenz Propst (beide Century Snooker Club Innsbruck) erreichte den 5. Platz bzw. 9. Platz.

Hiergehts zum Raster!




4. Turnier der Tirol-Champions-Tour - 9-Ball - Innsbruck - BERICHT 2. Platz für Thomas Knittel beim Wien-Grand-Prix