Tiroler Tageszeitung berichtet! Zweites Landeskadertraining mit Ralph Eckert
14.11.2012 15:23
Von: DI Thomas Riml

Snooker Grand Prix Sieg für Andreas Ploner in Wien

Snooker Grand Prix Sieg für Andreas Ploner in Wien - 10./11. Nov. 2012
Der Austrian Snooker League Grand Prix ging am vergangenen Wochenende (10.-11. 11.) beim HSEBC in Wien in die dritte Runde. Es kämpften wieder 20 der besten österreichischen Snookerspieler um den Titel in der höchsten Spielklasse. Spitzenleistung und 13. Grand-Prix-Sieg von Andreas Ploner (Century Snooker Club Innsbruck). Näheres unter Weiterlesen...

Andreas Ploner (Century Snooker Club Innsbruck) setzte sich im Finale gegen den ehemaligen Staatsmeister Sebastian Hainzl (Wien) mit 4:2 durch. Dies war bereits Ploners 13. Grand Prix Sieg. Ploner bleibt damit die klare Nummer 1 in der Rangliste vor Paul Schopf (Wels) und Hans Nirnberger (Wien). Jan Egermann und Lorenz Propst (beide ebenfalls Century Snooker Club) mussten leider bereits nach der Gruppenphase die Heimreise antreten.

Das nächste Turnier für Andreas Ploner wird die IBSF Snooker Herren Weltmeisterschaft in Sofia/Bulgarien vom 24.11. bis 03.12.2012 sein.

Hiergehts zum Raster.



Tiroler Tageszeitung berichtet! Zweites Landeskadertraining mit Ralph Eckert