Tiroler Meisterschaften 8er Ball Damen in Fieberbrunn Andreas Ploner bei der European Tour in Polen
08.02.2015 11:53
Von: Tom Wurzenrainer

TBV Jugendtag in Schwaz!

Die Teilnehmer mit ihren Preisen

Die Medaillenträger in der Kategorie Mädchen

Die Medaillenträger in der Kategorie Knirpse

Die Medaillenträger in der Kategorie Jugend Allgemein

Gestern fand im schönen Billardlokal „ChillBILL Schwaz“ der 2. TBV-Jugendtag dieser Saison statt. 16 Jugendliche aus vier Tiroler Vereinen (SBC Inzing, L.P.T. Innsbruck, Pool Power Team Innsbruck, BC Saustall Fieberbrunn) folgten der Einladung nach Schwaz und machten sich einen tollen gemeinsamen Tag.
Los ging es um 10 Uhr mit Dehnungsübungen und einer kurzen Trainingseinheit. Anschließend stand ein Doppelturnier an, wo sich die Zweier Mannschaften im Dart, Tischfußball und Billard matchten. Dabei kam natürlich der Spass nicht zu kurz. Um etwa 12.30 Uhr stand dann mit „Elias Horngacher und Marvin Oberer“ das Siegerteam dieses Turniers fest und nun wurde zum gemeinsamen Mittagessen gerufen. Ein leckeres Reisfleisch mit grünen Salat wartete auf die Teilnehmer und Betreuer.
Nachdem alle bestens verköstigt waren ging es weiter mit den Landesmeisterschaften in den Kategorien Mädchen, Knirpse und Jugend Allgemein. Dabei war dann wirklich toll zusehen, wie gut unsere Tiroler Jugend aufspielt. Das Niveau der Großteiles noch sehr jungen Teilnehmer ist schon sehr ansehnlich und macht natürlich die Betreuer und Eltern auf den Rängen schon auch etwas stolz.
Bei den Mädchen setzte sich dann am Ende Viktoria Rieder vom BC Saustall gegen ihre Club- und Landeskaderkollegin Xenia Wienand durch. Auf Platz drei landeten die ganz jungen Spielerinnen des BC Saustall Martina Rieder und Sophie Horngacher.
Den Knirpse Landesmeister stellt am Ende auch der BC Saustall. Simon Astl kann sich im Finale gegen den stark aufspielenden Inzinger Florian Heel mit 3:1 durchsetzen. Ein Knirpsefinale was großartig zum ansehen war und der Fieberbrunner am Ende große Nervenstärke zeigte. Die Bronze Medaille ging an Tobias Leidlmair von Pool Power Team Innsbruck und einen weiteren Jungen Fieberbrunn nämlich Alexander Wörgötter vom BC Saustall.
In der Kategorie Jugend Allgemein (Spieler der Kategorie Junioren und Schüler) setzte sich am Ende der älteste durch. Mario Kofler vom L.P.T. Innsbruck spielte an diesem Tag ein hervorragendes Billard und siegte im direkten Duell um den Titel gegen seinen Landeskaderkollegen Elias Horngacher klar mit 6:2. Die Bronzene ging an Matthias Jarosch (BC Saustall) und Maximilian Raab (SBC Inzing).

Hier geht’s zum Fotoalbum vom 2. TBV-Jugendtag
Hier geht’s zum Raster der Mädchen
Hier geht’s zum Raster der Knirpse

Turnierpläne Jugend Allgemein und Doppelturnier siehe PDF-Dateien

 

 



Tiroler Meisterschaften 8er Ball Damen in Fieberbrunn Andreas Ploner bei der European Tour in Polen