King`s Tour 2010 in der Pool Hall Alex - Imst 20. Saustalltrophy - Anmeldebeginn in 2 Tagen
29.04.2010 11:05
Von: KaFe

TBV-Pressereferent gesucht

Hammermäßig: Tolle Berichte in den Tiroler Tageszeitungen

Schon wieder sorgte unser TBV-Pressereferent für einen ganz tollen Zeitungsbericht mit Foto in der Tageszeitung. Bestimmt folgt als nächster Artikel der sportliche Höhepunkt der heurigen Saison: "Tiroler Verein Pool-X-Press Innsbruck holt sich den Staatsmeistertitel Mannschaft 2009/2010".Super, sind auch die Newsletter, die nun regelmäßig an die Vereine und Pressestellen ausgesendet werden. Was an dieser Tatsacher aber ganz besonders interessant ist....

... ist die Tatsache, dasssichunsere fleißigen Billardsportler und Sportlerinnen sowie die Vereinsfunktionäre dieseo.a. Annahme zwarverdient hätten, wir aber seit dem Abgangunseres Hartis (ehemaliger TBV-Pressereferent), die Position des Pressereferenten immer noch nicht besetzen konnten und dringend aufder Suche sind. Es ist also momentan leider nur ein Wunschdenken aller Billarbegeisterten in unserem Verband.

Wir möchten alle Mitglieder um Mithilfe bei der Suche nach einem TBV-Pressereferenten bitten. Wie toll wäre es, wennauf unserer Homepage beispielsweise interessanteInfos unsererTiroler EM-Teinehmer Maxi und Emil oder Näheres über den aktuellen Bundesligameisterzu lesen wäre

In jedemSportverband gibt esvielewichtige Aufgaben und Funktionen. Eine davon, der Pressereferent, kann bestimmtals eine absolut wichtige Schlüsselposition bezeichnet werden.Jeder noch so große Erfolg wird "fast bedeutungslos", wenn diesernicht durch entsprechende PR-Arbeit nach außen getragen wird.

Leider konnten wir diese wichtige Funktion im TBV immer noch nicht nachbesetzen und wollen deshalb ständigeinen Aufruf und dringende Bitte an alle Mitglieder richten:Wer bitte würde diese so wichtige Funktion im Tiroler Billard Verband übernehmen oder kenntvielleicht jemanden, der dafür in Frage kommt?Bitte wendet euch an unseren Präsidenten Ing. Georg Bachler. Es ist wirklich sehr schade (um nicht zu sagen schlimm), dass wir deshalb auf eine ganz-ganz wichtige und kontinuierliche PR-Arbeit verzichten müssen. Unsere Billardsportler hätten es sich wirklich verdient, dass auf unserer Homepage, in den Zeitungen odersonstigen Medien viel mehr und regelmäßigetwas überunseren Billardsport steht!

Es ist toll, wie bei manchen Vereinen die regionale Pressearbeit vorbildhaft funktioniert, aber das wäre auch tirolweit ganz wichtig. Es wäre für eine billard-, bzw. presseinteressierte Person eine ganz tolle Herausforderung aber auch eineschöne und recht anspruchsvolle Arbeit, dienicht so "nebenbei" von einem anderen Funktionär mitgemacht werden kann. Bitte helft uns diese so wichtige Funktion endlich wieder in unserem Verband zu besetzen!



King`s Tour 2010 in der Pool Hall Alex - Imst 20. Saustalltrophy - Anmeldebeginn in 2 Tagen