Andreas Ploner und Jan Egermann beim Italian Snooker Open 2017 Andreas Ploner und Jan Egermann beim Italian Snooker Open 2017
29.01.2017 17:47
Von: Baumann Otmar

Team Baumann / Heel gewinnt TM im Mixed Double

Am Samstag starteten wir um 10:00 pünktlich mit 15 Teams in den Mixed-Double-Bewerb.   Im System Round Robin mit 2 Gruppen kämpften alle auf 4 Gewinnspiele um die Plätze im Viertelfinale.

Jede Mannschaft hatte in der Vorrunde 6 bzw 7 Spiele und war somit den ganzen Tag voll im Einsatz.

 

In der Vorrunde konnten sich als Gruppensieger die Doppel mit den Jugend Cracks  Kapeller Sarah (Mädchen) & Lechner Maximilian mit 5 Siegen aus 6 Spielen und  Heel Florian (Knirps) & Baumann Otmar mit 7 Siegen aus 7 Spielen durchsetzen.

 

Im Viertelfinale ab 18:00 standen dann folgende spannende Begegnungen am Programm: 

 

Kapeller Sarah & Lechner Maximilian vs. Krautschneider Elias & Hofmann Alfred 5:3

 

Horngacher Elias & Niederseer Sebastian vs. Noichl Maritn & Eckschlager Laura 5:1

 

Strele Meiko & Knapp Seycheline vs. Spielmann Eva Maria & Hollaus Christian 5:2

 

Heel Florian & Baumann Otmar vs. Düldül Ümit & Winkler Marion 5:2

 

Somit kämpften im Halfinale:

 

Kapeller Sarah & Lechner Maximilian vs. Horngacher Elias & Niederseer Sebastian 5:0

 

Heel Florian & Baumann Otmar vs. Strele Meiko & Knapp Seycheline 5:3

 

Finale:

 

Das Finale verfolgten dann noch über 15 Zuschauer!!! 

 

Im Endspiel hatten dann das Duo Kapeller Sarah & Lechner Maximilian ein wenig Pech und somit konnte Heel Florian & Baumann Otmar das Finale um ca. 21:30 mit 5:2 für sich entscheiden. 

 

Der SBCI bedankt sich bei allen Spielern für den tollen Tag und beim TBV für die Möglichkeit, dieses Event austragen zu dürfen.



Andreas Ploner und Jan Egermann beim Italian Snooker Open 2017 Andreas Ploner und Jan Egermann beim Italian Snooker Open 2017