9er Ball Tiroler Meisterschaft Herren Tiroler Meisterschaften 9-Ball - Senioren
13.04.2010 18:05
Von: H

Tiroler Landesmeisterschaften der Knirpse, Schüler und Junioren im 9-er Ball

Vergangenes Wochenende wurden im Vereinslokal des Billardclub Lechaschau die Tiroler Landesmeisterschaften der Knirpse, Schüler und Juniorenim 9-er Ball ausgetragen. Zu diesem Event reisten 17 Spieleraus ganz Tirol an.




Spielverlauf bei den Knirpsen:




Bei denKnirpse wurden auf 4 gewonnen Spiele gespielt, wobei sich die etablierten Knirpse durchsetzen konnten.


Im ersten Halbfinalspiel bezwang Michael Winklervom BC Saustall Fieberbrunn seinen Kontrahenten Stefan Hellingrath vom Pool-X-Press Innsbruck mit 4:3 und zog somit ins Finale ein.


Im zweiten Halbfinale kam zum Vereinsduell Clemens Schobergegen Manuel Kapeller. Beide spielen beim BC-Saustall Fieberbrunn.Am Ende hatte Clemens Schober das bessere Ende und zog mit einem 4:2 Sieg in das Finale ein. Im Finale bezwang er seinen Vereinskameraden Michael Winkler klar mit 4:0 und sicherte sich somit den Titel eines Tiroler Meisters der Knirpse.




1.Clemens Schober:BC Saustall Fieberbrunn


2.Michael Wikler:BC Saustall Fieberbrunn

3.Stefan Hellingrath:Pool-X-Press-Innsbruck


Manuel Kapeller:BC Saustall Fieberbrunn


Spielverlauf bei den Schüler:




Bei den Schülern kämpften 6 Spieler um den Titel eines Tiroler Meisters im 9-er Ball, wobei die Vorrunden auf 4 Gewonnene gespielt.


Der ÖM-Bronzemedaillengewinner 2010 von Villach, Markus Pirchl (BC-Saustall Fieberbrunn) gewann das erste Halbfinalspiel gegen den Lechaschauer Johannes Unterkofler klar mit 5:2


Im zweiten Halbfinalspiel traf der Lechaschauer Stefan Niederwieser auf Kenneth Ohr (Pool-X-Press-Innsbruck), ebenfalls ÖM-Bronzemedaillen-gewinner von Villach. Er verlor 3:5.


Somit bestritten Markus Pirchl und Kenneth Ohr das Finale, wobei sich Kenneth Ohr mit einem 5:3 Finalsieg den Tiroler Schülermeistertitel sicherte.




1.Kenneth Ohr:Pool-X-Press-Innsbruck


2.Markus Pirchl:BC Saustall Fieberbrunn


3.Johannes Unterkofler:BC-Optik-Gundolf Lechaschau


Stefan Niederwieser:BC-Optik-Gundolf Lechaschau



(v.l.n.r.: Ohr Kenneth, Niederwieser Stefan, Unterkofler Johannes und Pirchl Markus)


Spielverlauf bei den Junioren:




Mit Thomas Knittel (BC-Optik-Gundolf Lechaschau) und Thomas Spiß(SBC Inzing) waren auch zwei ÖM-Medaillengewinner im Einsatz. Beide Spieler dominierten die Juniorenklasse und trafen im Final aufeinander.


Thomas Knittel gewann gegen Martin Dapoz (SBC Inzing) mit 5:3 und traf im ersten Halbfinale auf seinen Vereinskollegen David Lechleitern, den er ebenfalls mit 5:3 bezwingen konnte. Im zweiten Halbfinalspiel kam es ebenfalls zu einem Vereinsduell zwischen den beiden SBC-Inzingspielern Martin Dapoz und Thomas Spiß. Spiß gab sich keine blöße und gewann klar mit 5:0


Im Finale trafen dann Knittel und Spiß aufeinander, welches Knittel souverän mit 5:0 gewinnen konnte.




1.Thomas Knittel:BC-Optik Gundolf Lechaschau


2.Thomas Spiß:SBC Inzing


3.David Lechleitner:BC-Optik-Gundolf Lechaschau

Martin Dapoz:SBC Inzing

(v.l.n.r.: Knittel Thomas, Spiß Thomas, Dapoz Martin und Lechleitner David)

Spielverlauf in der allgemeinen Jugendklasse:






Auch in der allgemeinen Klasse war Thomas Knittel nicht zu schlagen. Mit Siegen über Andreas Wasle, Clemens Schober, Thomas Spiß und Florian Winkler, welchen er im Halbfinale mit 5:0 bezwingen konnte.marschierte er ohne Niederlage ins Finale, wo er dann auf Kenneth Ohr traf.


Kenneth Ohr kam über die Hoffnungsrunde in die Finalrunde. Im Halbfinale gewann er gegen Michael Winkler mit 5:1 und im Halbfinale behielt er gegen Martin Dapoz mit 5:3 die Oberhand.


Im Finale konnte er dann Thomas Knittel fordern, unterlag aber mit 5:4 dem ÖM-Silbermedaillengewinner von Villach.








1.Thomas Knittel:BC-Optik Gundolf Lechaschau


2.Kenneth Ohr:Pool-X-Press-Innsbruck


3.Florian Winkler:BC Saustall Fieberbrunn

Martin Dapoz:SBC Inzing



9er Ball Tiroler Meisterschaft Herren Tiroler Meisterschaften 9-Ball - Senioren