6. Tirol-Champions-Tour 10-Ball am Sa. 18.5.13 - Bericht TBV-MASTERS 2013 - Vorinfo

Tiroler Meisterschaft 10-Ball Senioren in Kramsach - Bericht

Tiroler Meisterschaften Senioren 10-Ball in Kramsach - Sa. 25.5.13
Hartmann Lederer (BC-Kramsach) holt sich Goldmedaille vor Günter Würtl (BCS-Fieberbrunn)

In der Vereinssportstätte des BC Kramsach gibt es die optimalen Bedingungen für dieses Turnier. Es nehmen allerdings nur 11 Tiroler Senioren an diesem Event teil, sodass man von einem eher rückläufigen Interesse sprechen kann.


Die Spiele der Senioren laufen programmgemäß ab. Gesetzt ist der Vorjahressieger Emil Schranzund die Ranglistenführenden Günter Würtl, Hartmann Ledererund Wolfgang Prantl. Alle anderen Spieler werden in den Rastergelost.

Die Überraschung in der Siegerrunde liefert die einzige Seniorin des Turnieres ab. Annemarie Beirervom BC Lechaschau hält dem gesetzten Wolfi Prantlentgegen und kannsogar ein4:4 Unentschieden erspielen undverschießt zum Sieg die 10. Das kann Prantlausnützen und noch knapp mit 5:4 gewinnen.

In seinem letzten Turnier als aktiver Billard-Sportler gibt Walter Glu Gloiserauch noch ein kräftiges Lebenszeichen von sich und gewinnt gegen Annemarie Beirermit 5:3, bevor er gegen Arno Medweddann den kürzeren zieht und mit einer 5:2 Niederlage seine Billard-Karriere beendet.

Um den Einzug in die Finalrunde können im Siegerraster Günter Würtlund Wolfi Prantlpunkten. Aus dem Verliererraster kommen noch Robert Hornofund Hartmann Ledererdazu und so sind 3 Spieler des Heimvereins Kramsach und ein Saustaller im Halbfinale. Die Paarungen im Halbfinale leuten Würtl/Hornofund Prantl/Lederer. Würtlkann Hornofklar besiegen, die Partie Prantlgegen Ledererist etwas knapper und kann sich Lederernach hartem Kampf durchsetzen.

So stehen sich Günter Würtlvom BC Saustall Fieberbrunn und Hartmann Lederervom BC Kramsach im Finale gegenüber.

Im ersten Match kann Lederergleich aufzeigen, dass er mit voller Konzentration am Werk ist. Er verstellt sich aber die Lage auf die 10 kann sie über Bande nicht versenken. Würtlversenkt sie und es steht 1:0. Nach dem Anstoß kann Würtlmit der 2 eine Kombi auf die 10 spielen und es steht 2:0. Dadurch lasst sich aber Routinier Lederernicht aus der Ruhe bringen und kann er alle weiteren Spiele gewinnen, das Spiel zum 5:2-Sieg für ihn mit einem Kombinations-Trickstoß, den er sich gerade diese Woche von der vielfachen Welt- und Europameisterin Jasmin Ouschan anlässlich der Eurotour in Sankt Johann im Pongau abgeschaut hat.
Damit kann Lederer seine erste 10-Ball Meisterschaft der Senioren gewinnen.
>>> Hier der Turnierraster<<<


Die besten 5 Platzierungen der
Tiroler Meisterschaften 10-Ball Senioren
Sieger:Hartmann LedererBC-Kramsach
2.Günter WürtlBCS-Fieberbrunn
3.Robert HornofBC-Kramsach
3.Wolfgang PrantlBC-Kramsach
5.Arno MedwedBC-Kramsach
5.Emil SchranzSBC-Inzing





6. Tirol-Champions-Tour 10-Ball am Sa. 18.5.13 - Bericht TBV-MASTERS 2013 - Vorinfo