Europameisterschaften 2010 in Zagreb/ Kroatien BSO-Fortbildungskurs
08.03.2010 17:30
Von: KaFe

TM 8-Ball Senioren: Bernhard Kaserer Tiroler Meister

Tiroler Meisterschaften 8er-Ball Senioren: Bernhard Kaserer holt sich Goldmedaille

In einem Herzschlagfinale kann sich Bernhard Kaserergegen seinen (nicht nur)Vereinskollegen Walter Steger durchsetzen und holt sich damit zum ersten Mal die Tiroler Meistermedaille in Gold!Herzliche Gratulation! Silber gehlt also an Walter Steger PXP-Innsbruck unddie Broncemedaillen holten sichToni Hellingrath (Pool-X-Press Innsbruck) undGünter Würtl (BCS-Fieberbrunn).


Im Bild v.l.: Günter Würtl (3.); Tiroler Meister Bernhard Kaserer; Vizemeister Walter Steger und Toni Hellingrath (3.)

Bericht siehe bitte >> bei Weiterlesen....


Bericht: Püntklich um 10 Uhr,wurden die 14 Teilnehmerder Tiroler Seniorenmeisterschaften im 8er-Ball von SBCI-Obmann Karlheinz Feichtner und SBCI-SportchefMichl Gspan in der Inzinger Billardsportstätte begrüßt. Anschließendging es für die Teilnehmer sofort an die Billardtische. 4 der 14 TeilnehmerInnen sind gesetzt: Toni Hellingrath, Emil Schranz, Much Bechler und Günter Würtl. Die restlichen TeilnehmerInnen wurden in den Turnierraster gelost.

Hier der Turnierraster

Zwei Senioren vom Pool-X-Press Innsbruck, spielten sichbereits in die3. Hauptrunde (1 Runde vor dem Halbfinale): Toni Hellingrath und Walter Steger. Zu ihnen gesellten sich Emil Schranz und Würtl Günter. Hier konnten sich Günter Würtl und Walter Steger gegen ihre Kontrahenden klardruchsetzen und standen als erste Halbfinalisten fest.

Die letzten beiden Plätze für das Halbfinale spielten sich Emil Schranz (SBC-Inzing)vs. Bernhard Kaserer(Pool-X-Press Innsbruck) und Gerhard Strele (BC-Lechaschau)vs. Hellingrath Toni (Pool-X-Press Innsbruck)aus. Hier setzen sich Toni Hellingrath und Bernhard Kaserer durch und so ergaben sich folgende Halbfinalpaarungen: Günter Würtl vs. Bernhard Kaserer und Toni Hellingrath vs. Walter Steger. Diese 4 Herrn spielen sich den Einzug ins Finale aus!

DAS FINALE:Bernhard Kaserer(5:3 Sieg über Günter Würtl) und Walter Steger (5:1 Sieg über Toni Hellingrath) stehen sich erstmals im Finale der Senioren gegenüber. In einem Herzschlagfinale kann sich unser TBV-Sportreferent Bernhard Kaserer 5:4 gegen seinen Clubkollegen Walter Steger durchsetzenund sich erstmal zum Tiroler Meister in der Klasse der Senioren krönen.

Die Platzierungen bis Rang 7:1. Platz: Bernhard Kaserer; 2.Pl.: Walter Steger; 3.Pl.: Toni Hellingrath (alle Pool-X-Press Innsbruck) und Günter Würtl (BCS-Fieberbrunn), 5. Pl.: Gerhard Strele (BC-Lechaschau) und Emil Schranz (SBC-Inzing); 7.Pl. Manfred Vötter (SBC-Inzing) und Armin Hager (BC-Kramsach)



Europameisterschaften 2010 in Zagreb/ Kroatien BSO-Fortbildungskurs