Andreas Ploner gewinnt zweiten Snooker Grand Prix in Folge Emil Schranz erneut unbezwingbar
16.09.2015 15:41
Von: Ing. Georg Bachler

Turnierleiter gesucht!!

Hallo Tiroler Billardfreunde,

da von den Vereinen und Lokalbesitzern großteils der Wunsch gekommen ist, dass die Turnierleitungen bei den landesweiten Turnieren (Championstouren und Landesmeisterschaften) in Zukunft wieder vom TBV gestellt wird, war geplant, dass Emil Schranz diese Aufgabe übernimmt. Leider ist Emil nun gesundheitlich angeschlagen, sodaß er es bestmöglich vermeiden sollte lange Zeit im Rollstuhl zu sitzen.

Aus diesem Grund sind wir nun auf der Suche nach Turnierleiter für diese Veranstaltungen wenn die Turnierleitung nicht vom Verein selber gestellt wird.

Die Hauptaufgabe des Turnierleiters sehen wie folgt aus:

-        -  Der Turnierraster im Onlineturniermanager muss ausgefüllt werden.

-         - Die Protokolle sind auszudrucken und die Spiele müssen aufgerufen werden.

-         - Es ist eine Preisverleihung durch zu führen wo die vom TBV gestellten Pokale zu übergeben sind.

-         - Von der Siegerehrung sind Fotos zu erstellen und gemeinsam mit einem kurzen Bericht auf die TBV Homepage zu stellen.

-         - Es ist darauf zu achten, dass das Reglement des TBV und des ÖPBV bestmöglich eingehalten werden. Eventuelle Verstöße sind dem TBV zu melden.

-           

Es ist auch denkbar, dass die Turnierleitung beim Turnier selber mit spielt. Dann wäre jedoch empfehlenswert, wenn diese Aufgabe von mindestens zwei Personen erledigt wird.

Der Turnierleitung werden je Stunde 8,00€ vom TBV ausbezahlt. Gerechnet wird hier die Zeit von Turnierbeginn bis Ende des Finales.

Die Interessierten würden dann kurz in das Programm eingeschult, bzw. bei einem Turnier mit den diversen Aufgaben vertraut gemacht.

 

Bitte leitet diese Mail an eure Vereinskollegen weiter oder sprecht Personen an die aus eurer Sicht Interesse an dieser Aufgabe haben könnten. Die Turnierleitung könnte auch von Nichtbillardspielern ausgeführt werden.

 

Bei Interesse bitte einfach bei mir unter billard.tirol@tbv.at melden

 

Mit sportlichen Grüssen,

Georg Bachler (Präsident Tiroler Billard Verband)



Andreas Ploner gewinnt zweiten Snooker Grand Prix in Folge Emil Schranz erneut unbezwingbar