Bericht 3. Championstour Andreas Ploner gewinnt German Snooker Tour Grand Prix in Karlsruhe!
05.12.2016 21:46
Von: TBV Carambol

WM - Knappes Aus in der Gruppenphase für Andreas Ploner

Vom 18. bis 29.11.2016 fand in Doha/Katar die IBSF World Snooker Men Championship statt. Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Matches gegen die stärksten Gegner in Gruppe, konnte Andreas Ploner (Century Snooker Club Innsbruck) seine letzten beiden Gruppenmatches gewinnen.

 

Durch den unerwarteten Sieg von Enkhjargal Enkhbaatar (Mongolei) gegen den Gruppensieger Lucky Vatnani (Indien) schied Andreas aber dennoch knapp aus. Enkhjargal Enkhbaatar und Andreas hatten jeweils 2 Siege. Das Frameverhältnis des Mongolen war allerdings um einen Frame besser als das von Andreas.

 

Dadurch beendete Andreas die Gruppenphase als Gruppenvierter, wobei nur 3 in die Knock-Out-Phase ausstiegen.

 

Hier geht's zu den Ergebnissen!

 

Das nächste Turnier für Andreas wird der German Snooker Tour Grand Prix in Karlsruhe/Deutschland am 03./04.12.2016 sein.



Bericht 3. Championstour Andreas Ploner gewinnt German Snooker Tour Grand Prix in Karlsruhe!