Vorinformation: Tirol-Champions-Tour Senioren und Youth-Challenge Tirol-Champions-Tour Senioren in Inzing - Bericht
21.03.2011 13:34
Von: H

Youth-Challenge Lechaschau - Bericht

Fieberbrunner Vereinsmeisterschaft mit Lechaschauer Beteiligung
Jugend-EM-2010-TeilnehmerMarkus Pirchl vom BC Saustall Fieberbrunn gewinnt das 2.Youth-Challenge der Jugend im 8-er Ball.
(Sa. 19.3.2011) Vergangenes Wochenende wurde der BC-Optik-Gundolf Lechaschau vom Tiroler Billardverband mit der Durchführung des 2. Youth-Challenge-Turniers der Jugend im 8-er Ball betraut. Bei diesem Turnier, sollten sich die besten Jugendspieler Tirols treffen. Von den über50Jungendlichen mit Spielerlzenz beim Tiroler Billardverband, kämpften 14 Jugendliche im Vereinsheim des BC-Optik-Gundolf Lechaschau um die Plätze und um wertvolle Ranglistenpunkte.Der BC-Saustall Fieberbrunn ist mit 10 Jugendlichen und der BC-Optik-Gundolf Lechaschau mit 4 Jugendlichen angetreten. Leider waren dies die beiden einzigen Vereine, die Jugendliche zu diesemTurnier entsandten und dies somit einem Vergleichskampf zwischen Fieberbrunnund Lechaschau gleichkam.


Auf seinem Weg zum Turniersieg, gab der Fieberbrunner Markus Pirchl nur 3 Games ab und das gegen seinen Vereinskollegen Clemens Schober.

Er gewann in der 3. Hauptrunde knapp mit 4:3 und zog somit in das Halbfinale ein, wo er auf Vereinskameradin Marion Winkler traf.

Mit einem klaren 5:0 Sieg, zog er in das Finale ein. Manuel Kapeller konnte im Halbfinale Clemens Schober mit 5:1 besiegenund traf im Finale auf Markus Pirchl.

Pirchl konnte sich mit 5:0 durchsetzen und gewann somit das 2. Youth-Challenge-Turnier in Lechaschau. Manuel Kapeller landet also auf dem 2. Platz und Rang 3, teilten sich Marion Winkler und Clemens Schober.


Im Bild v.l.n.r: Marion Winkler, Clemens Schober, Manuel Kapeller, Markus Pirchl


Turnierraster:letztes Updateam 19.03.2011 um 17:00Uhr


Bericht und Fotos vom BC-Lechaschau


Dateien:
tbv.pdf87 K

Vorinformation: Tirol-Champions-Tour Senioren und Youth-Challenge Tirol-Champions-Tour Senioren in Inzing - Bericht