4. Championstour am kommenden Samstag in Kramsach 4. Tirol Champions Tour Multi Ball
24.02.2019 10:36
Von: Ing. Georg Bachler

3. Tiroler Jugendmannschaftscup geht an den BSV Dachau!

Wieder ein tolles Teilnehmerfeld dieses Jahr beim Jugendmannschaftscup in Kramsach. 9 (!) Mannschaften aus Tirol und Dachau (D) standen am Start!

Die 9 Mannschaften bei Turnierbeginn

Die sensationellen Trophäen und Medaillen "made by Lisa Plattner"

Platz 4: BC Saustall 2

Platz 3: BC Saustall 1

Platz 2: LBC Kössen

Sieger: Dachau 1

Und denkbar knapp fiel die Entscheidung!!

Im letzten Match des Abends standen sich der Titelverteidiger BC Saustall 1 und die topbesetzte Mannschaft Dachau 1 gegenüber. Wie könnte es anders sein, es kam zum Hill-Hill. Hier spielte Mario Gulic von Dachau eine unglaublich diffizile Partie vom Break weg bis zur 8. Die 8 pendelte und die Weisse fiel ins Loch. Simon Astl vom BC Saustall hatte also Ball in Hand. Jedoch waren durch die 8 drei seiner Bälle blockiert. Schlussendlich schaffte es Simon bis zu seinem letzten Objektball, jedoch mit denkbar schlechter Lage. Er versuchte diese an der 8 vorbei in das Loch zu spielen, scheiterte aber. Somit ging der Sieg verdient an Dachau!

Durch die direkte Niederlage gegen Kössen landeten die Mannen vom BC Saustall 1 dann am 3. Platz. Laura, Nic und Basti vom LBC Kössen haben sich den zweiten Platz mit wirklich ausgezeichneten Leistungen über den gesamten Tag mehr als verdient!

Die Trophäenübergabe erfolgte durch keinen Geringeren wie dem Weltklassespieler Roman Hybler, dessen Sohn mittlerweile in der Einsermannschaft der Dachauer spielt.

Herzliche Gratulation an alle Mannschaften zur tollen Leistung, und Danke an alle Fahrer, Betreuer, an den BC Kramsach für die Poolhall und unseren Jugendwart Frank Eckschlager für die Organisation des Turniers!!

 

 



4. Championstour am kommenden Samstag in Kramsach 4. Tirol Champions Tour Multi Ball