5. Championstour im Doppel in Fieberbrunn steht vor der Tür!! Andreas Ploner gewann zweiten ASL Grand Prix in Folge in Wien
13.04.2019 16:11
Von: Ing. Georg Bachler

Doppel Championstour im BC Saustall Fieberbrunn entschieden!

Alle 24 Teilnehmer bei Turnierbeginn!

In den Spielpausen wurde der "Wuzler" aktiviert!

Hier die beiden Finalmannschaften

Die tollen Trophäen "made by Lisa"

Das Siegespodest - herzliche Gratulation

Pünktlich um 10 00 konnte das Turnier mit dem 24 Teilnehmern gestartet werden.Neben den 6 Heimmannschaften vom BC Saustall Fieberbrunn konnte auch 6 Mannschaften aus Imst, Innsbruck, Kramsach und Kössen begrüsst werden.

Im Halbfinale war dann für die besten Heimmannschaften Endstation. Speziell tolle Leistung boten der Obmann Chris Rass mit dem Jugendspieler Maximilian Koch und konnten sich neben Lukas Niederwieser und Elias Horngacher über den geteilten dritten Platz freuen.

Im Finale standen sich dann die Mannen aus Imst (Sommeregger / Haider) und aus Innsbruck gegenüber (Hutter / Neuner) gegenüber.

Nach einigen Fehlern vonseiten der LPT Spieler war das Finale dann mit 5:0 eine klare Sache für die Bundesligaspieler aus Imst. Herzliche Gratulation damit an Rene Sommeregger und Marco Haider zum Turniersieg.

 

https://www.oepbv.at/turnier/php_public/spielfeld.php?tID=23146&tabID=655



5. Championstour im Doppel in Fieberbrunn steht vor der Tür!! Andreas Ploner gewann zweiten ASL Grand Prix in Folge in Wien